TOY*PIANO*BLÜTEN

Teil 5 der fünfteiligen Konzertreihe in der

ABCG - Atelier Blumentopf Contemporary Gallery

Gloria Damijan präsentiert Rares, Kurioses und Unerhörtes für große und kleine Tasteninstrumente

 

Teil 5***Sag‘ zum Abschied leise Servus***

 

Sonntag, 21.3.2021***17:00***

Livestream aus der ABCG Contemporary

https://blumentopf.at/joomla/

https://fb.me/e/1g117MKxr

 

Mitten in die Planung des Programms der letzten Ausgabe der ‚Toy*Piano*Blüten‘ erreichte Gloria Damijan die Nachricht vom Ableben Harald Ossbergers, dem sie entscheidende Impulse ihrer künstlerischen Laufbahn zu verdanken hat. So ist die Zusammenstellung des Programms Ergebnis intensiver Reflexionen über prägende Einflüsse während der Studienzeit bei Harald Ossberger:

 

Morton Feldman: Palais de Mari (1986, Klavier)

J.S.Bach/Isida Kazue Rockzaemon: Suite BWV 1008 für Solo Cello (2017, Bearbeitung für Toy Piano)

Gloria Damijan: Raumklang in Memoriam Harald Ossberger

 

Dauer: ca 45 Minuten

Während des Konzerts können Fragen im Chat formuliert werden, die im Anschluss an das Konzert beantwortet werden.

 

 


Gloria Damijan

Geboren 1982 in Wien

Abgeschlossenes IGP-Studium an Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, sowie abgeschlossenes Konzertfachstudium am Konservatorium Prayner. Teilnehmerin an div. Kursen für Neue Musik, wie den Wiener Tagen der Zeitgenössischen Klaviermusik und der Impuls-Ensembleakademie. Unterricht bei Harald Ossberger, Manon-Liu Winter, John Tilbury, Ian Pace

Tätig als Improvisatorin, Komponistin, sowie im Bereich Klangkunst und Bildende Kunst.

Mitglied des Kollektivs 'snim - spontanes netzwerk für improvisierte musik' http://snim.klingt.org/blog/

Aktuelle Projekte:

Eschata: http://soundhome.mur.at/eschata.html

RosaRauschn (gemeinsam mit Gabi Teufner Querflöte)

Damijan/Flunger/Lacina: http://www.eflunger.com/httpdocs/DE/projekte.asp#etc_dfl

https://gloriadamijan.wixsite.com/website

 

Mit freundlicher Unterstützung von: